Logo: Münnerstädter Kreis


Der Münnerstädter Kreis ist eine 1988 in Münnerstadt gegründete Gruppe
von Christinnen und Christen, deren besondere Anliegen die Weiterentwicklung
der Katholischen Kirche (auf der Grundlage des II. Vaticanums
und der Würzburger Synode) sowie die Ökumene sind.

23.06.2017

Aktuelle Nachrichten

Die Mitmach-Kirche
(23.06.17)

Die neue Kolumne von kath.net regt zum Nachdenken über die in allen Bistümern stattfinden Organisationsveränderungen an.

Hier weiterlesen.

Fünfzehn Thesen zu kultureller Integration und Zusammenhalt
(04.06.17)

Die Mitglieder der Initiative kulturelle Integration wollen angesichts aktueller Debatten mit 15 Thesen einen Beitrag zu gesellschaftlichem...


Weitere Artikel lesen Sie im Nachrichten-Archiv, sortiert nach Erscheinungsdatum. Bestimmte Themen suchen bzw. speziellen Fragen nachgehen können Sie unter Suchen + Finden.