Logo: Münnerstädter Kreis
24.04.2018
14.08.16

Der Preis der Wandlung

Kategorie:
Na Kirche im 21. Jahrhundert, Na Der Münnerstädter Kreis, Na Röm.-kath. Kirche, Na Nachrichten, Na Ökumene, Nachrichten

von rn

Münnerstädter Kreis verleiht »Goldenen Löwenzahn« an die Augustiner Würzburg

Bei der Preisverleihung (v.l.): Matthias Lotz und Claus Schreiner (Münnerstädter Kreis), P. Lukas, Br. Carsten, Br. Peter und P. Alfons (Augustiner Würzburg), Susanne Wildfeuer und Burkhard Hose

Seit 1988 gibt es den Münnerstädter Kreis, der sich für eine zeitgemäße, lebendige und glaubwürdige Kirche einsetzt. Für den Mut, hier neue Wege zu gehen, verleihen die Mitglieder des Kreises regelmäßig eine Auszeichnung. Der sog. »Goldenen Löwenzahn« wird an Gruppen oder Einzelpersonen verliehen, die sich für eine zeit- und evangeliumsgemäße Wandlung in der Kirche engagieren. In diesem Jahr ging der Preis an den Konvent des Augustinerklosters in Würzburg und wurde am 11. April 2016 in einer würdigen Feierstunde im Burkardushaus an die Vertreter des Ordens überreicht.


Zwei  Laudatoren stellten die preiswürdigen besonderen Verdienste der Augustiner und ihrer Seelsorger vor. Die evangelische Pastorin Susanne Wildfeuer bekannte sich als erste Rednerin als große Verehrerin der Augustiner und ihrer Seelsorge hier in Würzburg: »Ich bin Frau der Augustiner«, die »Mut haben, auch mit Traditionen zu brechen«. Dies zeige sich schon in der neuen Form der Kirchengestaltung ohne Oben und Unten, einer »niederschwelligen Kirche«, die offen ist für alle Christen und einer gelebten Ökumene für alle Menschen und Christen der verschiedenen Glaubensgemeinschaften.


Pfarrer Burkard Hose hob mit launigen Formulierungen die innere und äußere Wandlungskraft der Augustiner hervor, die mit der räumlichen Umgestaltung der Kirche im Jahr 2011 neu in Schwung gekommen sei: »Ihr seid päpstlicher als der Papst, der jetzt auch die Fußwaschung für Frauen eingeführt hat.« Alle Gottesdienstbesucher versammeln sich ohne Standesunterschiede um den gleichen Tisch zum Mahl für alle. Seit 2015 sei beispielgebend der Wohnraum im Augustinerkloster »über die Grenzen hinweg« auch für muslimische Studenten geöffnet.


Der »goldene Löwenzahn« wurde in Form eines Aquarell-Unikats sowie einer Spende an die Augustiner überreicht.

 

Weitere Informationen zum Goldenen Löwenzahn Öffnet internen Link im aktuellen Fensterfinden Sie hier.