Logo: Münnerstädter Kreis
25.07.2021
16.09.09

Offener Brief an alle katholischen Bildungsträger

Kategorie:
Nachrichten, Na Kirche im 21. Jahrhundert, Na Restauration in der kath. Kirche

 

 

 

Aufgrund der jüngsten kirchen- und theologiepolitischen Ereignisse erleben wir einen starken Vertrauensverlust gegenüber der Kirche. Christen auf allen Ebenen, die sich dem Auftrag der Hl. Schrift sowie der kirchlichen Tradition einschließlich des II. Vatikanischen Konzils verpflichtet wissen, sind herausgefordert, diesem entgegenzuwirken. Ein zunehmendes schleichendes Zurücknehmen wegweisender Beschlüsse des letzten Konzils führt in einer sich mündiger erlebenden Welt zu einem Verstummen von Charismen in der Kirche, insbesondere im gemeindlichen Alltag. Es muss dem Eindruck entgegengewirkt werden, dass die Kirche »zurückgleitet« und all die modernen und aufgeklärten Menschen mundtot macht, die sich aus ihrem Glauben den Herausforderungen der Gegenwart stellen wollen.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie sich als Bildungseinrichtung dem Auftrag verpflichtet wissen, in Kirche und Gesellschaft so hineinzuwirken, dass christlicher Glaube in zeit-gemäßer Weise gefördert und gelebt werden kann und dass Sie dafür auch aktiv sind.

Unser Wunsch ist es, dass alle kirchlichen Bildungsträger für ein Überleben der Kirche entscheidende Themen wie «Gehorsam und Freiheit», «Ökumene» oder «Weltreligionen» offensiv und auf die Moderne bezogen angehen und damit ähnlich Denkende stützen und ermutigen.

Sie erreichen damit viele Menschen in ihrer gegenwärtigen Verunsicherung und in ihren Fragen und setzen ein Zeichen für ein überzeugendes Christsein.

Herzlichen Dank für Ihre Offenheit und Ihr Engagement.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Lotz    Claus Schreiner
Sprecher des Münnerstädter Kreises