Logo: Münnerstädter Kreis
20.10.2019
22.10.15

Kirche von morgen

Kategorie:
Nachrichten, Na Kirche im 21. Jahrhundert, Na Röm.-kath. Kirche, Na Nachrichten

 

Die österreichischen Kirchenreformer Prof. Dr. Heribert Franz Köck und Dr. Herbert Kohlmaier haben sich fundiert Gedanken über eine zeitgemäße und menschennahe Kirche gemacht.
"Die Krise der Kirche", so schreiben sie, "erfordert eine tiefgreifende Erneuerung, auch angesichts - oder gerade wegen - des Papstes Franziskus!" Das Dokument "Die Kirche von morgen" (Gedanken zu Glaube und Zeit Nr. 159) schildert, wie ein künftiges Reformkonzil eine radikale Umkehr vollzieht und ein kommender Papst die Ergebnisse in einem Apostolischen Schreiben verkündet.

 

Nur eine Illusion? Keineswegs: Bloß zu kritisieren ist bekanntlich zu wenig. Wie müsste die Kirche gestaltet sein, dass sich die Menschen in ihr wieder finden können? Das möglichst konkret zu beschreiben bedeutet eine Zielvorgabe für alle Verantwortungsträger. Ebenso ist diese Darstellung einer zeitgemäßen Kirche ein Aufruf, das noch nicht Erreichte im täglichen Glaubensleben möglichst schon jetzt zu verwirklichen. Denn das eigenverantwortliche Tun der Gemeinden ist der Schlüssel für die Zukunft der Kirche.


Hier kann der Leitet Herunterladen der Datei einVolltext heruntergeladen werden

und hier erhalten Sie eine Leitet Herunterladen der Datei einKurzfassung ("Gedanken" Nr. 159 a).